Mein erster Antrag im Rat

Hallo Ihr Lieben,

zu meiner zweiten Sitzung im Rat der Stadt Rheine habe ich meinen ersten Antrag mit dem Thema „Mehr Verkehrssicherheit auf den Wegen zu und rund um Schulen und Kindertagesstätten in der Stadt Rheine“ gestellt.

Wie im Wahlkampf versprochen, setzte ich mich für die Verkehrberuhigung rund um Kitas und Schulen in Rheine ein.

Unserer Fraktion und mir ist es sehr wichtig, dass ganzheitliche und standortbezogene Konzepte zur Sicherung und Verkehrsberuhigung entwickelt werden. Bestehende Maßnahmen müssen dabei integriert und neue, noch notwendige ergänzt werden, damit die Sicherheit für unsere Kinder und Jugendlichen auf den Wegen zu und rund um Kindertagesstätten und Schulen zukünftig erhöht wird. Wir fordern daher unter anderem ein Tempolimit von 20 km/h oder weniger rund um Kitas und Schulen. Hierdurch und durch eine umfassende Informationskampagne erhoffen wir uns, dass sich zukünftig mehr Kinder, Jugendliche und dessen Eltern dazu entscheiden werden, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Roller die Wege hin und zurück zur Kita oder Schule anzutreten.

Den ganzen Antrag findet Ihr hier.

2020-12-07 Antrag_GRÜNE_ Verkehrssicherheit_Schule_Kita

Lieben Gruß, Euer Christian

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.